Kommunikation als Waffe

Schöne Idee des PR-Magazins: Zwei Sonderausgaben zum Ukraine-Krieg mit Statements von 47 Kommunikationsprofis aus Unternehmen (4/22) sowie den Stimmen von 67 Expertinnen und Experten aus der Agentur- und Beraterszene (5/22). Ein beeindruckendes Bild! Mit dabei KOOB-Geschäftsführer Matthias Rosenthal. In seinem Beitrag „Neu ist die extreme Wirkungskraft von Kommunikation als Waffe“ vertritt er die Meinung, dass die Zeit reif sei für eine internationale Konvention zum Einsatz kommunikativer Mittel im Rahmen von Konflikten und bewaffneten Auseinandersetzungen.