• Pressekonferenzen – Fachwissen aus der Praxis für den PR-Nachwuchs

Pressekonferenzen – Fachwissen aus der Praxis für den PR-Nachwuchs

Pressekonferenzen planen und durchführen – unter diesem Titel hat der KOOB Senior Consultant Joachim Ochs am 21. Juni eine Lehrveranstaltung für PR-Volontäre durchgeführt. Der ganztägige Workshop ist seit Jahren fester Bestandteil des Volontärseminars am Hagener Journalisten-Zentrum Haus Busch.

Nach einer kurzen Einführung in das Basiswissen starteten die PR-Volontäre in die Praxis: In einem Planspiel mussten sie zu einem unbekannten Thema eine Pressekonferenz (PK) planen und umsetzen Der Anlass der Pressekonferenz ist an einen echten Fall angelehnt. Als besonderer Clou werden die Teilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt, die aber sehr unterschiedliche Rahmenbedingungen vorgegeben bekommen.

Unter Anleitung von Joachim Ochs lernten sie, die wichtigsten strategischen und inhaltlichen Fragestellungen zu erkennen und in kürzester Zeit eigene, praxisgerechte Lösungen zu entwickeln. Um das erarbeitete Wissen zu vertiefen, mussten die beiden Gruppen anschließend ihre Pressekonferenzen vor laufender Kamera präsentieren. Die jeweils andere Gruppe schlüpfte währenddessen in die Rolle von Journalisten und stellte kritische Fragen.

Nach Auswertung der eigenen Videoaufzeichnungen, analysierten die Volontäre mit der Bilanz-Pressekonferenz eines Großunternehmens. Auch hierzu gab es zahlreiche, in der Praxis leicht umsetzbare Tipps und Tricks vom Profi. – „Ein sehr spannender Tag mit vielen interessanten Einblicken hinter die Kulissen“, so das Feedback der Teilnehmer.

Weitere Termine für die folgenden Volontärskurse sind im laufenden Jahr geplant. Infos unter: www.hausbusch.de/ausbildung/ausbildung-prvolo.html